Montage­anlagen

Montageanlagen

Flexible Montageanlagen

Flexible Sondermaschinen und Montageanlagen, zum Beispiel für die Herstellung von Ventilen.


Montage-Transfersystem für Fluid-Steuerelemente

Die Montageanlage mit umfassender Prüftechnik ist als Linearpalettensystem ausgelegt.

Dies ermöglicht eine sehr gute Flexibilität und Zugänglichkeit.

Die Stationen sind je nach Auslegung in Zellen untergliedert. Der Aufbau einer Zelle besteht aus einer geschliffenen Stahlgrundplatte mit den entsprechenden Ständerfüßen mit Nivelliereinrichtung sowie CE Schutzumhausung. Jede Bearbeitungsstation ist mit einem Bedienpannel ausgerüstet, welches eine stationäre Bedienung ermöglich.


Montage- und Prüf-Rundtakttische

Die Montage- und Prüfanlage ist als Rundtaktmaschine ausgelegt. Dieses Prinzip sichert eine gute Zugänglichkeit und Produktionsleistung.

Der Rundschalttisch ist mit 6 Aufnahmen ausgerüstet, die durch die Bedienperson manuell bestückt werden. Der Grundaufbau dieses Automaten ist selbsttragend und besteht aus geschliffenen Stahl-Grundplatten mit sechs verzinkten Ständerfüßen aus Stahlquadratrohr nebst Nivelliereinrichtung. Die Stationsaufbauten sind mit variabler Verstiftung versehen, womit Umrüstungen sowie Justierungen gewährleistet sind.

Mögliche Produkte der Rundtaktmontagemaschine sind z.B. Armaturenbrett Ausgleichverbinder, Rückschlagventile oder Kunststoffflaschenzüge.


Prüf- und Montagevorrichtung für unterschiedliche Anwendungen

Große Anzahl von unterschiedlichen Prüf- und Montagevorrichtungen insbesondere für die
Automobil-Zulieferindustrie.

Beispiele: Prüfung der Stromstärke von LED-Beleuchtungen an Lasersymbolen, optische Prüfung von Zahnrad-Eingriffsverhältnissen, optische und mechanische Prüfung von montierten Bauelementen (z.B. an Lüfterdüsen, Cupholder, Mittelkonsole, A-Säule)

Die Vorrichtungen sind mit einer Einsteckaufnahme sowie integrierter Spanneinrichtung versehen. Die Adaption des Prüflings (Stecker) wird mittels Prüf- und Schaltstiften erzeugt. Bei I.O.-Teilen werden die Ausströmer automatisch mit einem Heißpräge-Kennzeichen versehen.

Mögliche Anwendungen sind z.B. Becherhalter oder Lüfterdüsen im Automobil.

Blätterkatalog Beispielprojekte

 

Bereits realisierte Projekte, zum Beispiel aus dem Bereich der Sondermaschinen, der Prüftechnik und der Widerstandsschweißtechnik sehen Sie im Blätterkatalog Beispielprojekte.

Durchblättern Herunterladen