Mehrfachprüfanlage

Mehrfach-Prüfanlage für Aktivkohlefilter

Dichtheits- und Durchflussprüfung von Aktivkohlefiltern für den Automobilbereich

Anlagenbild

Die Anlage dient als Endprüfgerät für Aktivkohlefilter. Dabei wird die Dichtigkeit, sowie der Durchfluss des Gehäuses geprüft. Zusätzlich werden Anwesenheit von innen verbauten Federn, sowie Schrauben und weiteren Kleinteile auf ihre Anwesenheit und Position abgefragt. Prozessrelevante Daten werden mittels Datamatrix-Code aufgerufen und geprüft. Auf der Anlage können bis zu 4 Prüfplatten angesteuert werden.

  • Lieferzeit 15 W
  • Varianten: 5
  • Taktzeit: 25 s
  • Verfügbarkeit : > 95 %
  • Ausbringung: 237.600 Stk./Jahr
  • Bedienperson: 1
  • Leckageprüfung (Dichtigkeitsprüfung)
  • Durchflußprüfung
  • Abfrage von Kleinteilen
  • Montage von Verschlusskappen
  • Signieren
  • Datenspeicherung

Die Prüfungen laufen, auf bis zu vier produktspezifischen Prüfplatten, parallel ab. Somit kann die Bedienperson kontinuierlich die zu prüfenden Komponenten einlegen. Dies führt zur starken Reduzierung der Wartezeiten, die bei Prüfungen von größeren Volumen üblich sind.

Durch die doppelte Lichtgittersystematik kann der Bediener jede Prüfplatte unabhängig von einander bestücken. Die Prüf- und Montageprozesse laufen im geschützten hinteren Bereich der Anlage ab. Anschließend wird das Produkt markiert und kann vom Bediener entnommen werden. Die Prüftechnik der Luftprüfungen ist austauschbar und ermöglicht es für weitere Anforderungen die Anlagenspezifikation voneinander anzupassen.

Anhand unseres eigens entwickeltem DSC-SCL „Data Smart Communication – Structured Query Language“ können alle Prüfmerkmale und weitere benötigte Daten direkt an der Anlage als CSV-Datei angezeigt und als übergeordneter Datenbaustein für Folgeprozesse zur Verfügung gestellt werden.

DSC-SQL

Alle als in Ordnung geprüften Bauteile werden anschließend markiert. Dies erfolgt in der Anlage mit einem Nadelpräger. Optional auch mit Lasergravur oder Etikettendrucker möglich. Bauteile, die nicht als in Ordnung geprüft wurden, müssen quittiert werden und in eine dafür vorgesehene Ablage eingelegt werden. Dies verhindert, dass N.i.O.- Teile weiter verarbeitet werden.

  • Für Meisterstücke gibt es eine abschließbare Ablage
  • Standard-stepp-Prüfeinschübe gewährleisten eine hohe Flexibilität für verschiedene Prüfbereiche und Prüfprozesse
  • Die Anlage ist mit unseren Standardprüfgeräten kompatibel
  • Ein automatisches Ablegen der Bauteile in ein Förderband ist als Option vorhanden
  • Umgekehrt ist es auch möglich, eine automatische Bestückung zu integrieren
Youtube
Play
Wenn Sie auf diesen Play-Button klicken, werden Sie mit Youtube verbunden.
Youtube

Mehrfachprüfanlage für Aktivkohlefilter (Dichtheit und Durchfluss)

Die Anlage kann mehrere Prüfplatten aufnehmen und typbezogene Prüfungen durchführen. Z.B.: Dichtigkeit, Durchfluss, Schaltpunkte, Anwesenheit, Scanner. Zudem speichert die Anlage alle Prozessdaten ab.